Services

Verkehrsordnungswidrigkeiten

Verkehrsordnungswidrigkeiten

Schnell ist es in der Eile passier: man fährt über rot oder wird mit überhöhter Geschwindigkeit geblitzt. 

 

Die Folgen können von einem vergleichsweise kleinen Bußgeld bis zum Führerscheinentzug reichen. 

 

Das Verfahren im Verkehrsrecht ist massiv standardisiert. Es gibt immer wieder einige Punkte, an denen ein Anwalt ansetzen kann, um einen Bußgeldbescheid oder gar ein Fahrverbot zu verhindern.

Die Kosten hierfür werden in der Regel von einer Rechtsschutzversicherung übernommen. 

Egal ob Sie gegen einen Bußgeldbescheid oder eine MPU vorgehen wollen: Die Hilfe eines Rechtsbeistandes sollten Sie sich früh im Verfahren sichern. 

 

Ich berate Sie gerne und zeige Ihnen die Möglichkeiten auf, die in Ihrem Einzelfall sinnvoll sind. 

  Ihr verlässlicher Partner

Rechtsanwalt Urgan